SCHLEMMER! . Bauhaus Zeitschrift Nr. 6

SCHLEMMER! . Bauhaus Zeitschrift Nr. 6

Ausgabe 6 der Bauhaus Zeitschrift steht ganz im Zeichen eines der vielseitigsten und berühmtesten Bauhäuslers überhaupt, der 2013 seinen 125. Geburtstag gefeiert hätte und vor einer großen Wiederentdeckung in den Museen der Welt steht: Oskar Schlemmer.
Von 1921 bis 1929 leitete er mehrere Werkstätten in Weimar und Dessau und schuf mit der Bauhausbühne ein Theaterlabor von Weltgeltung. Als bildender Künstler gehört er zu den wegweisenden Malern des 20. Jahrhunderts und prägte das Bild des ''Neuen Menschen'' entscheidend mit.
Das neue Heft ''Schlemmer!'', das im Januar 2014 erscheint, stellt Leben und Werk des Multi-Talents in all seinen Facetten vor: mit Texten über das fast schon mythische ''Triadisches Ballett'', über die Bedeutung Schlemmers Meisterwerk ''Bauhaustreppe'', und über seine letzten Lebensjahre in der inneren Emigration, die der Künstler in einer Wuppertaler Lackfabrik an der Seite von Willi Baumeister verbrachte. Außerdem zeigt eine grafische Anleitung des Künstlers Blex Bolex, wie man Schlemmer richtig tanzt und der Magazinteil des Heftes bringt internationale Nachrichten aus der Bauhaus-Welt.

Museumsware - Im Namen und auf Rechnung Stiftung Bauhaus Dessau, Gropiusallee 38, 06846 Dessau-Roßlau

  • Philipp Oswalt (Hrsg.)
  • Zeitschrift der Stiftung Bauhaus Dessau, 1/2014 - 4. Jahrgang - Ausgabe 6
  • Spector Books, Leipzig 2014
  • 68461067
  • 152 Seiten, deutsch-englisch
5,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 3-5 Werktage