STÖLZL BAUHAUS ORCHARD . Kissen
Projekt „Bauhausdecke“, Kissen „Orchard“

Gunta Stölzl hat 1926 für die Studierendenzimmer im Prellerhaus am Bauhaus Dessau eine Tagesdecke entworfen. Sie war zu diesem Zeitpunkt Leiterin der Weberei des Bauhauses und damit erste Meisterin am Bauhaus. Ausgehend von diesem Entwurf hat die britische Textilmanufaktur WALLACE#SEWELL anlässlich des Bauhausjubiläums im Jahr 2019 eine Reedition dieser Decke gestaltet. Angeregt vom Designshop(mu.se) im Bauhaus Dessau und autorisiert von Monika Stadler, der Tochter Gunta Stölzls, entstand so eine Kollektion in den 3 Farbstellungen „Fallow“, „Seal“ und „Orchard“. Abgerundet wird diese durch Schals, Kissen und Taschen in den Varianten „Seal“ und „Orchard“. Hergestellt werden die Produkte in England. (Bild: Wallace Sewell)

  • Wallace & Sewell
  • Stölzl Bauhaus Cushion Orchard
  • 1216102018
  • Hergestellt in England, 100% Merino Lammwolle, 45 x 45 cm
125,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 3-5 Werktage