bauhauskommunikation

bauhauskommunikation
bauhauskommunikation

Die künstlerische und pädagogische Institution suchte den ständigem Dialog mit verschiedensten Anspruchsgruppen: Dazu zählen politische Entscheidungsträger und Medienvertreter ebenso wie Künstler, die eigenen Studierenden und die lokale Öffentlichkeit. Neben gezielter Pressearbeit organisierte man publikumswirksame Veranstaltungen wie Feste und Ausstellungen und lancierte eigene Publikationen wie Zeitschriften und die ''bauhausbücher''.

  • bauhauskommunikationInnovative Strategien im Umgang mit Medien, interner und externer ÖffentlichkeitNeue Bauhausbücher - neue Zählung
  • Gebr. Mann Verlag
  • 1216100934
  • Herausgegeben von Bauhaus-Archiv Berlin Hrsg. Patrick Rössler 340 Seiten, 124 Abbildungen, Maße: 18 x 25 cm, gebunden, deutsch
Auf Anfrage
45,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

auf Anfrage