BUSHIDO . Inazo Nitobe

BUSHIDO . Inazo Nitobe

Bushido', wörtlich die 'Wege des Kriegers', ist der ungeschriebene Ehren- und Verhaltenskodex der alten japanischen Adelskrieger, der Samurai. Er bildet einen der Eckpfeiler der japanischen Kultur. Seine Wurzeln liegen im Buddhismus, Shintoismus und Konfuzianismus, aus denen er die ritterlichen Tugenden Redlichkeit, Mitgefühl, Höflichkeit, Loyalität, Ehre, Mut und Selbstbeherrschung ableitet. Nitobe hat diese Lehre zum ersten Mal erschlossen und mit Beispielen und Vergleichen aus der westlichen Kultur und Geschichte verständlich gemacht. Sein Buch avancierte zum Standardwerk und ist es bis heute geblieben. Übersetzt von Landgraf, Kim

  • Nitobe, Inazo
  • Bushido - Der Ehrencodex der Samurai
  • Anaconda Verlag, Köln
  • 978-3-86647-024-8
  • 8033300001
  • 160 Seiten, gebunden, Format: 12,2 x 18,7 cm
Auf Anfrage
4,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

auf Anfrage